Eisenbahn_Header_5

 

DigiSpark Programmieradapter

Um einen seines Micronucleus Bootloaders beraubten DigiSpark programmieren zu können, müssen die ISP-Signale an die passenden Pins am DigiSpark angeschlossen werden.

Benötigt man mehrere solcher Module, drängt sich der Bau eines Programmieradapters auf, auf den die DigiSparks nacheinander zum Programmieren aufgesteckt werden.

Programmieradapter für den DigiSpark:

ATtiny_Programmieradapter_sch2_resize

 

ATtiny_Programmieradapter

Nichts wirklich aufregendes, letztlich werden nur die für die ISP-Programmierung notwendigen Signale von einem Standard ISP-Port-Stecker zu den passenden Anschlüssen des DigiSpark geroutet. Für geneigte Nachbauer hier die EAGLE V7.7 Design-Unterlagen des DigiSpark Programmieradapters.

Trotzdem habe ich Ober- und Unterseite des Boards mal wieder mit EAGLE-3D gerendert:

ATtiny_Programmieradapter

ATtiny_Programmieradapter Unterseite

Die Programmierung der DigiSparks habe ich dann mit dem “mySmart USB light” durchgeführt.


Um so einen DigiSpark auch mal auf einem Steckbrett testen oder verwenden zu können, müssen die um 90 Grad abgewinkelten Anschlüsse in eine Reihe gestreckt werden. Dazu habe ich den Programmieradapter um eine 9-polige Stiftleiste erweitert.

DigiSpark Programmieradapter V2               (Click auf das Bild für volle Auflösung)

DigiSpark Programmieradapter V2

Die ursprüngliche Schaltung des Adapters ist unverändert, lediglich die zusätzliche Stiftleiste, die auf der Unterseite der Platine angelötet werden muss, ist dazu gekommen.

Auch diese Unterlagen stelle ich für den Nachbau als EAGLE Designfiles zur Verfügung.


Beim Einlöten der Stiftleiste von der Unterseite her ist mir aufgefallen, dass die Vin -Leitung am Rand den Lötprozess stört, man muss viel zu sehr aufpassen diese Leitung nicht versehentlich mit anzuschließen. Die Stiftleiste wird von der Lötseite her eingesteckt und zwischen Plastikstreifen und Platine gelötet. Deshalb die Stifte gerade so weit in die Löcher stecken, dass sie auf der Oberseite mit der Oberfläche abschließen.

Mit ein bisschen Aufräumen kann man diese Lötproblematik abstellen, und etwas eingedampft habe ich das Board auch noch schnell.

DigiSpark Programmieradapter V2.1

Herausgekommen ist Version V2.1 des Adapters, dessen Design-Unterlagen ich hier ebenfalls zur Verfügung stelle.

 


Besucher seit
25.11.2000

>