Allgemein_Header_6

 

Fußgleiter für Kettler Capri

Unsere Gartenstühle von Kettler haben schon einige Jahre auf dem Buckel, aber durch die Qualität der Kettler Produkte sehen alle Oberflächen noch tipptopp aus. Nur die Fußgleiter am unteren Ende der Stuhlbeine sind inzwischen nahezu aufgebraucht und müssen ersetzt werden.

Leider gibt es diese Füße nicht mehr als Ersatzteil zu kaufen und die freundliche Dame im Kettler Kundendienst sah sich schon 2018 außerstande, mir Konstruktionsunterlagen zum Nachbau per 3D-Druck für den Eigenbedarf zur Verfügung zu stellen.

Also habe ich mich mit Meßschieber, Stahllineal und Augenmaß ans Werk gemacht und so einen Fuß vermessen - zum Glück haben alle vier Füße identische Geometrien :)

Die Konstruktion des Ersatzfußes erfolgte mit DesignSpark Mechanical.

Zuerst habe ich vier Füße mit relativ dünnen Wänden und ansonsten minimalistischem Design gedruckt, um die Druckzeit klein zu halten und die prinzipielle Haltbarkeit an einem Stuhl über den Sommer zu testen.

Kettler Capri Fußgleiter 3

Kettler Capri Fußgleiter 3

Verwendung fand transparentes, mittelhartes TPU, das ist wetter- und abriebfest - vergilbt aber an der Sonne etwas.

Kettler Fußgleiter aus TPU

Das Ergebnis nach einem Sommer: So gut wie keine Abriebspuren erkennbar, nur fangen die Füße an, aus den Beinen herauszufallen. Man erkennt auf dem Bild oben, dass die Seitenwände eingefallen sind, dadurch ist der Halt hinüber.

Nach diesem Test habe ich jetzt die Seitenwände verstärkt und konisch nach unten verbreitert, um den Fuß im Bein besser zu fixieren. Zusätzlich wurden die Seitenwände  innen abgestützt.

Kettler Capri Fußgleiter 5

Kettler Capri Fußgleiter 3

Auch hiervon wird erst einmal nur einer gedruckt, um den hoffentlich festeren Sitz im Bein zu verifizieren.

Die Druckzeit hat sich durch diese Maßnahmen mit nahezu 2 Stunden fast verdoppelt, aber wenn die Füße dadurch fest sitzen, ist das zu verschmerzen.
Gedruckt wird mit 50 % Infill und 0,2 mm Layerdicke, ohne Supportstrukturen.

Die Konstruktionsunterlagen im DSM V6.x Format sowie die STL Datei für den 3D-Drucker stelle ich dem geneigten Nachdrucker zur Verfügung.

Durch Optimierung der Verstärkungsstrukturen innen wurde die Druckzeit um 10 Minuten reduziert. Hier die überarbeiteten Dateien.

Nachtrag
Die Änderung ist ein voller Erfolg, die Ersatzfüße sitzen jetzt bombenfest in den Beinen :)

 


Beim Aufruf dieser Funktion werden Daten an Google in USA übermittelt. Neben Ihrer IP-Adresse wird auch die URL der besuchten Seite übertragen.
Besucherzaehler

Besucher seit
25.11.2000